San José

Uut Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

San José (Spoansk foar Sänt Joosäp) beteekent (ieuwenske baldoarich ful Säärken) moorere Ljuude, Ferwaltengseenhaide, Stääde, Täärpe un Meenten:

Ljuude[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

Ferwaltengseenhaide[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

Täärpe, Stääde un Meenten[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in Argentinien[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in Belize[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in Bolivien[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in Chile[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in Costa Rica[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in El Salvador[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in Guatemala[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in Kolumbien[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

ap Kuba[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in Mexiko[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in Panama[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in Paraguay[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

ap do Philippinen[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in Spanien[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in Uruguay[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

in do Fereende Stoaten[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

uurswain[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

Kiek uk bie[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

Disambig-dark.svg
Disse Siede is een Begriepskloorenge foar ju Unnerskeedenge fon moorere mäd dät sälge Woud biteekende Begriepe.