Charles Bronson

Uut Wikipedia
Wikselje tou: Navigation, Säike (08)
Charles Bronson (1987)

Charles Bronson (gebooren as Charles Dennis Buchinsky, * 3. November 1921 in Ehrenfeld, Pennsylvania; † 30. August 2003 in Los Angeles) waas n amerikoansken Skauspiller.

Ätter do 1960-er Jiere heerde hie tou do waareldbekoandsden Skauspiller.

Filmografie[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

  • 1951: You're in the Navy Now
  • 1951: Die Spur führt zum Hafen (The Mob)
  • 1951: Der Mordprozeß O'Hara (The People Against O’Hara)
  • 1951: Pat und Mike (Pat and Mike)
  • 1952: Die Feuerspringer von Montana (Red Skies of Montana)
  • 1952: My Six Convicts
  • 1952: Schlachtzone Pazifik (Battle Zone)
  • 1952: Kurier nach Triest (Diplomatic Courier)
  • 1952: Bloodhounds of Broadway
  • 1952: Happy End … und was kommt dann? (The Marrying Kind)
  • 1952: Teufelskerle des Ozeans (Torpedo Alley)
  • 1953: Die Tränen des Clowns (The Clown)
  • 1953: Eintritt verboten (Off Limits)
  • 1953: Das Kabinett des Professor Bondi (House of Wax)
  • 1953: Fegefeuer (1953)|Fegefeuer (Miss Sadie Thompson)
  • 1953: Von der Polizei gehetzt (Crime Wave)
  • 1953: Tennessee Champ
  • 1954: Massai – Der große Apache (Apache)
  • 1954: Der einsame Adler (Drum Beat)
  • 1954: Vera Cruz (Vera Cruz)
  • 1954: Dieser Mann weiß zuviel (Riding Shotgun)
  • 1955: Blutgeld (Big House, USA)
  • 1955: Sperrfeuer auf Quadrat 7 (Target Zero)
  • 1956: Der Mann ohne Furcht (Jubal)
  • 1957: Hölle der 1000 Martern (Run of the Arrow)
  • 1958: Showdown At Boot Hill
  • 1958: Revolver-Kelly (Machine Gun Kelly)
  • 1958: Gang War
  • 1958: Wenn die Hölle losbricht (When Hell Broke Loose)
  • 1958: Ein Mann in den besten Jahren (Ten North Frederick)
  • 1959: Wenn das Blut kocht (Never So Few)
  • 1960: Die glorreichen Sieben (The Magnificent Seven)
  • 1961: Robur, der Herr der sieben Kontinente (Master of the World)
  • 1961: Massaker im Morgengrauen (A Thunder of Drums)
  • 1961: Die X-15 startklar (X-15)
  • 1962: Kid Galahad – Harte Fäuste, heiße Liebe (Kid Galahad)
  • 1962: This Rugged Land
  • 1963: Gesprengte Ketten (The Great Escape)
  • 1963: Vier für Texas (4 for Texas)
  • 1964: …und knallten ihn nieder (Guns of Diablo)
  • 1964: …die alles begehren (The Sandpiper)
  • 1965: Die letzte Schlacht (Battle of the Bulge)
  • 1966: Dieses Mädchen ist für alle (This Property is Condemned)
  • 1967: San Sebastian (La Bataille de San Sebastian)
  • 1967: Das dreckige Dutzend (The Dirty Dozen)
  • 1968: Pancho Villa reitet (Villa Rides)
  • 1968: Spiel mir das Lied vom Tod (C'era una volta il West)
  • 1968: Du kannst anfangen zu beten (Adieu l'ami)
  • 1970: Der aus dem Regen kam (Le passager de la pluie)
  • 1970: Der Amerikaner (Twinky)
  • 1970: Brutale Stadt (Città violenta)
  • 1970: Zwei Kerle aus Granit (You Can't Win 'Em All)
  • 1970: Kalter Schweiß (De la part des copains)
  • 1971: Mörder hinter der Tür (Quelqu'un derriere la port)
  • 1971: Rivalen unter roter Sonne (Soleil Rouge)
  • 1971: Der Einsame (The Bull of the West)
  • 1971: Chatos Land (Chato's Land)
  • 1972: Kalter Hauch (The Mechanic)
  • 1972: Die Valachi-Papiere (The Valachi Papers)
  • 1973: Ein Mann geht über Leichen (The Stone Killer)
  • 1973: Wilde Pferde (Valdez il mezzosangue)
  • 1974: Das Gesetz bin ich (Mr. Majestyk)
  • 1974: Ein Mann sieht rot (Death Wish)
  • 1975: Der Mann ohne Nerven (Breakout)
  • 1975: Ein stahlharter Mann (Hard Times)
  • 1975: Zwischen Zwölf und Drei (From Noon Till Three)
  • 1975: Nevada Pass (Breakheart Pass)
  • 1975: Der Tag der Abrechnung (St. Ives)
  • 1976: …die keine Gnade kennen (Raid on Entebbe)
  • 1976: Der weiße Büffel (The White Buffalo)
  • 1977: Telefon (Telefon)
  • 1979: Ein Mann räumt auf (Love and bullets)
  • 1979: Der Schatz von Caboblanco (Caboblanco)
  • 1980: Der Grenzwolf (Borderline)
  • 1981: Der Mann ohne Gnade (Death Wish II)
  • 1981: Ein Mann wird zur Bestie, Yukon (Death Hunt)
  • 1982: Ein Mann wie Dynamit (10 to Midnight)
  • 1984: Der Liquidator (The Evil That Men Do)
  • 1985: Death Wish III – Der Rächer von New York (Death Wish 3)
  • 1985: Murphys Gesetz (Murphy's Law)
  • 1986: Der Mordanschlag (Assassination)
  • 1987: Das Weiße im Auge (Death Wish 4: The Crackdown)
  • 1988: Kinjite – Tödliches Tabu (Kinjite – Forbidden Subjects)
  • 1988: Das Gesetz ist der Tod (Messenger of Death)
  • 1991: Indian Runner (Indian Runner)
  • 1991: ... und den Weihnachtsmann gibt's doch! (Yes Virginia, There Is a Santa Claus)
  • 1993: Mord ist die Rache (Donato and Daughter)
  • 1993: Der Seewolf (The Sea Wolf)
  • 1994: Death Wish V – Antlitz des Todes (Death Wish V-The Face of Death)
  • 1995: Eiskalte Wut (Family of Cops)
  • 1997: Family of Cops 2 – Der Beichtstuhlmörder (Breach of Faith: Family of Cops II)
  • 1999: Family of Cops III

Ferbiendenge ätter Buuten[Beoarbaidje | Quelltext bearbeiten]

Commons Commons: Charles Bronson – Sammelenge fon Bielden, Filme un Heerdoatäie